GFK-Flachprofile

Unsere glasfaserverstärktem GFK-Flachprofile aus Kunststoff werden im Pultrusionsverfahren hergestellt.
Die pultrudierten/stranggezogenen GFK-Profile sind zum Teil ab Lager verfügbar und kommen in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz.

Lieferung ab deutschem Lager, Lagerlängen: 2.000 mm (teils bis 6.000 mm, auf Anfrage), Farbe: naturfarben/weiss, Zuschnitte: auf Anfrage, unterschiedliche Mindestlose je nach Dimension, Farbe, Länge, Verstärkung und Harztyp wählbar

Preis: 1,98  Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Materialaufbau

Flachprofile sind für verschiedenste Anwendungsarten vorgesehen. Sie dienen als Verstärkung in Marmorplatten, Küchenplatten, Türfüllungen oder als Abstandshalter in Transformatoren. Im nautischen Bereich kommen sie als Segellatten zum Einsatz. GFK-Flachprofile sind korrosions- und chemikalienbeständig und verfügen über eine hohe Festigkeit und Temperaturbelastbarkeit sowohl bei Minustemperaturen wie auch bei Plusgraden. Weitere Eigenschaften sind hervorragende elektrische Isoliereigenschaft, ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit und einen geringen Wärmeleitkoeffizienten. Diese haben eine erhöhte Biege- und Druckfestigkeit in Längsrichtung Flachprofil mit Glasmattenverstärkung: Aufgrund der Glasmattenverstärkung weisen diese Profile höhere mechanische Werte in Querrichtung auf.

Herstellung

GFK-Flachprofile aus glasfaserverstärktem Kunststoff werden im Pultrusionsverfahren hergestellt. Unsere pultrudierten/stranggezogenen GFK-Profile sind zum Teil ab Lager verfügbar und kommen in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. Es wird zwischen unidirektional hergestellten Flachprofilen und mit Glasmattenverstärkung hergestellten Flachprofilen unterschieden.

Technische Werte

Eigenschaften

 

Test-Methode

 

Masseinheit

Flachprofil unidirektional

Flachprofil Glasmatten- verstärkung

Dichte

ASTM D792

g/cm³

1.9

1,75 ÷ 1,9

Durchschlagsfestigkeit

ASTM D149

kV/mm

3

5 ÷ 10

Verlustfaktor bei 50 HZ (tg δ)

ASTM D150

0,05

0,05

Isolierstoffklasse (Wärmeklasse)

Klasse

F

F

Brandverhalten

UL 94

Klasse

HB

HB

Biegefestigkeit längs

ASTM D790

MPa

700

200 ÷ 450

Biege-E-Modul längs

EN 13706

GPa

33

10 ÷ 18

Druckfestigkeit längs

ASTM D695

MPa

350

120 ÷ 250

Druck-E-Modul längs

ASTM D695

GPa

23

12 ÷ 18

Scherfestigkeit

ASTM D4475

MPa

30

30

Wasseraufnahme

ISO 62

%

0.2

0,4

Oberflächenwiderstand

ASTM D257

Ω

1012

1012

Linearer Wärmeausdehnungskoeffizient

ASTM D696

K-1

7,5 x 10-6

9 ÷11 x 10-6

Wärmeleitfähigkeit

EN 12667

EN 12664

W/mK

0,3

0,3

 

Die technischen Werte beziehen sich auf glasfaser-verstärkte Profile mit Polyesterharz und Epoxidharz.

Toleranz der mechanischen Eigenschaften in Längsrichtung: ± 10%.

Die zur Verfügung gestellten Werte sind zuverlässig; es wird jedoch für deren Verwendung keine Verantwortung übernommen.

Mechanische Werte gemäss Glasfaseraufbau. Stärken über 6 mm können in GPO3 Qualität produziert werden.

Plattenbreite 1250 mm kann auch in Vinylesterharz und Epoxidharz produziert werden.
Die Flachprofile können auch in höheren Brandklassen produziert werden.

 

Zurück